Manuelle Lymphdrainage

 

Die manuelleLymphdrainage ist eine Therapieform der physikalischen Anwendungen; ihre Wirkungsweise ist breit gefächert. Sie dient vor allem als Ödem- und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen, wie Körperstamm und Extremitäten (Arme und Beine), welche nach Traumata oder Operationen entstehenkönnen. Besonders häufig wird diese Therapie nach einer Tumorentfernung nötig.

Durch schonende und manuelle Gewebsverformungen überwiegend an der Körperoberfläche wird der Abtransport von Gewebeflüssigkeit gefördert. Die Griffe orientieren sichentlang dem Verlauf der Lymphgefäße in ihrer Abflussrichtung. In bestimmter Abfolge werden einzelne Körperregionen behandelt: Zuerst Regionen, die den Lymphgefäßmündungen am rechten und linken Venenwinkel nahe liegen, danach entferntere. Die leichte Drucksteigerung im Gewebe begünstigt die Aufnahme von Gewebsflüssigkeit über die Initialgefäße in die Lymphbahnen. Die Dehnung des Gewebes regt die glatte Muskulatur der Lymphgefäße zur Kontraktion an. Deren Aktivierung wird unterstützt durch eine Vagotonisierung, die als Folge derlangen Dauer und des ruhigen Verlaufs der Behandlung auftritt.

 

Indikationen/Ziele:

  • sämtliche orthopädische und traumatologische Erkrankungen, die mit einer Schwellung einhergehen (Verrenkungen, Zerrungen, Verstauchungen, Muskelfaserrisse etc.)
  • Verbrennungen
  • Schleudertrauma
  • Morbus Sudeck
  • Migräne und Spannungskopfschmerz
  • Entschlackung
  • Schmerzbekämpfung, Schmerzmittelgaben zu verringern
  • vor und nach Operationen
  • Förderung des Heilungsprozess
  • Verbesserung der Eigenmotorik der glatten Muskulatur der Lymphgefäße an Unterbrechungsstellen und Vagotonisierung

Bei ausgeprägten lymphatischen Erkrankungen (Stauungen) wird diese Therapie mit Kompressionsverbänden, LymphTapes (siehe MTC), Hautpflege und spezieller Bewegungstherapie kombiniert und unter dem Begriff Komplexe Physikalische Entstauungstherapie (KPE)

 

Die Manuelle Lymphdrainage kann nur von speziell dafür weitergebildeten Physiotherapeuten in besonders ausgestatteten Praxen durchgeführt werden.

 

Aktiv Vital Physiotherapie 

Praxis in der:

 

Badstr. 3

83714 Miesbach

 

Telefon:
Fax:

mobil:

08025 99 75 99 0
08025 99 75 99 1

0174 915 25 08

Mail:

aktivvital-miesbach@t-online.de

 

Praxis in der :

 

Müller zu Bruck Str. 2

83052 Bruckmühl

 

Telefon:
Fax:

mobil:

08062 2302
08062 798 42

0176 207 559 33

Mail:

aktivvital-miesbach@t-online.de

 

Sprechzeiten:

Mo - Do

08:00 - 19:00

Fr

08:00 - 16:00

 

Termine nach Vereinbarung.

Außerhalb der Sprechzeiten sind wir unter der mobil Nr. erreichbar!

74607