Wärme-Kältethearapie

 

 In der Physiotherapie werdenverschiedene Therapieverfahren eingesetzt, die Wärme oder Kälte nutzen, um eineschmerzlindernde Wirkung beim Patienten zu erzielen. Sowohl Wärme- als auchKälteanwendungen können lokal oder am ganzen Körper eingesetzt werden. WelchesVerfahren angewandt wird, richtet sich nach dem jeweiligen Schmerzbild.

 

 Die Wärmetherapie wird häufig alsunterstützende Maßnahme eingesetzt, weil sie die Durchblutung fördert undentspannend auf die Muskulatur und das Gewebe einwirkt. Verfahren derWärmetherapie sind zum Beispiel Wärmepackungen, die aus Moor oder Fangobestehen. Wirkung: durchblutungsfördernd, muskelentspannend undschmerzlindernd. Außerdem kommen spezielle Strahler (Heißluft) zum Einsatz, dieschmerzende Körperpartien erwärmen. Wirkung: durchblutungsfördernd,schmerzlindernd.

 

 Auch die Kältetherapie wird häufig alsunterstützende Maßnahme eingesetzt. Es gibt unterschiedliche Formen: wie zumBeispiel Kühlpacks, Kompressen, Eisbad oder Eisabreibung. Die Wirkung derKältetherapie ist je nach Temperatur unterschiedlich. Sie wirktschmerzlindernd, entzündungshemmend und verbessert die Durchblutung.

 

Aktiv Vital Physiotherapie 

Praxis in der:

 

Badstr. 3

83714 Miesbach

 

Telefon:
Fax:

mobil:

08025 99 75 99 0
08025 99 75 99 1

0174 915 25 08

Mail:

aktivvital-miesbach@t-online.de

 

Praxis in der :

 

Müller zu Bruck Str. 2

83052 Bruckmühl

 

Telefon:
Fax:

mobil:

08062 2302
08062 798 42

0176 207 559 33

Mail:

aktivvital-miesbach@t-online.de

 

Sprechzeiten:

Mo - Do

08:00 - 19:00

Fr

08:00 - 16:00

 

Termine nach Vereinbarung.

Außerhalb der Sprechzeiten sind wir unter der mobil Nr. erreichbar!

70334